Hilfen

Texte in digitalisierter Form

Oft ist es hilfreich auf Texte in digitalisierter Form zurückgreifen zu können.

  • Über das Projekt Gutenberg ist ein großer Fundus an literarischen, aber auch philosophischen Texten zugänglich.
  • Bibel (Einheitsübersetzung); sie lässt sich übersichtlich und einfach nach Kapiteln und Versen durchsuchen.
  • Quellentexte aus verschiedenen Bereichen (Literatur, Geschichte, Philosophie, Recht uvm.) sind unter wikisource zugänglich.

Lexika:

  • Es ist sinnvoll, ein Fremdwörterlexikon immer griffbereit zu haben. Ist dies nicht der Fall, kann man schnell bei Langenscheidt nachschlagen.
  • Manchmal ist es hilfreich und interessant, sich über Begriffe und Wortbedeutungen in alten Lexika zu informieren; hervorragend geeignet dafür ist Meyers Konversationslexikon, das neben anderen Lexika online zugänglich ist.

Hinweise zu den Sternchenthemen

Friedrich Schiller, Die Räuber

  • Bei digbib.org ist der Dramentext als PDF-Dokument abrufbar.
  • Hilfreich für das Verständnis des Dramas ist vor allem die Lektüre anderer Schillerdramen (v.a. Kabale und Liebe; Don Carlos). Preiswerte Einzelausgaben finden sich bei Reclam oder bei den Hamburger Leseheften. Hingewiesen sei auf eine neue Gesamtausgabe der Werke Schillers, die es bei dtv günstig zu kaufen gibt.
  • HELLBERG, Wolf Dieter: Lektürehilfen: Friedrich Schiller: Die Räuber. Stuttgart: Klett Lernen und Wissen, 2006
  • ROSSE, Wilhelm: Friedrich Schiller: Die Räuber. 3. Auflage der Neufassung, Frankfurt a.M.: Diesterweg, 1999 (Grundlagen und Gedanken)
    • Bei den beiden Titeln handelt es sich um zwei sehr solide und fundierte Verständnis- und Interpretationshilfen.
  • POPPE, Reiner: Lektüreschlüssel: Friedrich Schiller: Die Räuber. Stuttgart: Reclam, 2003 (Reclam Universal-Bibliothek 15328)
    • In knapper Form wird Wissenwertes zu Entstehungsgeschichte, Inhalt und Verständnis des Werkes dargelegt. Als Zusammenfassung gut geeignet.
  • SCHAFARSCHIK, Walter: Literaturwissen: Friedrich Schiller. Stuttgart, 1999 (Reclam Universal-Bibliothek 15218)
    • Enthält einen Abriss von Schillers Biographie sowie kurze Interpretationen zu wichtigen Werken Schillers.
  • GRAWE, Christian: Erläuterungen und Dokumente: Friedrich Schiller: Die Räuber. Stuttgart, 2002 (Reclam Universal-Bibliothek 8134)
    • Enthält Materialien zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Wertvoll sind vor allem die Wort- und Sacherklärungen.

 

  • WÖLFEL, Kurt: Friedrich Schiller. München: dtv, 2004 (dtv Taschenbuch Bd. 31016)
    • Preiswerte, überschaubare, gut bebilderte und gut besprochene Schillerbiographie.
  • SAFRANSKI, Rüdiger: Schiller oder Die Erfindung des Deutsche Idealismus. München: Carl Hanser Verlag, 2004
    • Schillerbiographie für erfahrene Leser und solche, die eine intensivere Auseinandersetzung suchen.
  • ALT, Peter Andre: Friedrich Schiller. München: Beck, 2004
    • Kleine und preiswerte Schillerbiographie eines ausgewiesenen Schillerkenners.

Hörsendungen / Podcasts

  • Qualitätvolle und interessante Hörsendungen bzw. Podcasts zu literarischen Themen finden sich beim Bayerischen Rundfunk unter radioWissen. Den einzelnen Sendungen sind zahlreiche Zusatzmaterialien beigegeben.

Methodisches

Vertiefungen