Methodentraining im G8

> Methodentag 2009

Leitgedanke der Methodenpläne:
Kern der Methodenkompetenz ist die (selbstständige) Vorbereitung, Planung und Durchführung eines Referats/ einer Präsentation. Die Anforderungen an ein Referat werden für jede Klassenstufe festgelegt und das Methodentraining darauf abgestimmt:


Methodenplan für Klasse 5 und 6:

Referat =    

  • einen einfachen Sachverhalt einer Gruppe von Mitschülern erklären können
  • (frei gesprochen mit Gedächtnisstütze; Material vorgegeben)

Lerntechniken werden in Englisch eingeführt, in F/L ab Kl. 6 wiederholt und spezifiziert.


Methodenplan für Klasse 7 und 8:
Referat =       

  • schriftlich:     Informationen sammeln, auswählen, ordnen und niederlegen
  • mündlich:     frei, auch mithilfe von Stichworten, präsentieren und Visualisierungshilfen einsetzen

anhand elementarer Kriterien eine Präsentation beurteilen
Vorbereitung der Freien Studien in Biologie durch Deutsch


Methodenplan für Klasse 9 und 10:
Referat =    

  • Einen komplexen Sachverhalt vor der Klasse präsentieren mit Thesenpapier/ medialer Unterstützung zu Themen aus den Unterrichtseinheiten Fernsehen, Zeitung, (Internet)

Methoden der Textarbeit werden in Deutsch und Englisch vorbereitet.