Prayerfestival in Bad Wurzach – Kirche mal anders

„Herbst mal besser? - Kirche mal anders?“ -  So wirbt die JUGEND 2000 mit ihrem eigens dafür geschnittenen Trailer für das Prayerfestival, das in Kooperation mit der Pfarrgemeinde und dem Salvatorkolleg vom 27.-29. Oktober 2017 im Salvatorkolleg in Bad Wurzach stattfinden wird.

Ein Prayerfestival ist dabei wie ein Weltjugendtag im Kurzformat zu verstehen, bei dem Jugendliche und junge Erwachsene, in der Regel von 14-35 Jahren, bei mitreißendem Lobpreis, interessanten Vorträgen (Talks) und lockerer Gemeinschaft in die Freude des Glaubens eintauchen können. Die Schulturnhalle wird zur Kirche umgestaltet, das Allerheiligste ist während der ganzen Zeit präsent und die JUGEND 2000 Band und Lichttechnik sorgen für eine inspirierende und ergreifende Atmosphäre.

Wie es auch bei dem Weltjugendtag der Fall ist, findet täglich eine lebendig gestaltete feierliche Heilige Messe statt, zu der auch die Gemeinde und alle Erwachsenen ganz herzlich eingeladen sind.

„Neben geistigem Input kommt aber auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Leckeres Essen, Chill-Out Bereich, Jam-Session und beispielsweise Fußballworkshop laden dazu ein, es sich einfach gut gehen zu lassen, nett zu quatschen oder körperliche Höchstleistungen zu bieten“, so die Prayerfestivalverantwortliche Julia Denzel, die ganz besonders die Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Wurzacher Region willkommen heißt.

Aufgrund der großen Nachfrage wird seit mehreren Jahren am Samstag des Wochenendes ein Programm für Erwachsene im Rahmen eines Einkehrtags angeboten, dessen Referent Pater Held SAC aus Augsburg sein wird. Für Kinder gibt es während dieser Zeit Kinderprogramm, Kinderkatechese und eucharistische Familiensegnung.

Programm von Prayerfestival und Einkehrtag, Anmeldung, Trailer sowie alle weiteren Infos sind auf der JUGEND 2000 Homepage www.jugend2000.org einfach zu erfahren.

Eine Kostprobe gibt es übrigens am Sonntag den 22. Oktober 2017 um 19.00 Uhr bei der Abendmesse in St. Verena in Bad Wurzach, bei der die JUGEND 2000 Band mit Musik und schön beleuchteter Kirche schon einmal einen Vorgeschmack auf das Prayerfestival geben wird.

Die Schulleitung, Pfarrer Stefan Maier und die JUGEND 2000 freuen sich auf dieses Event und laden herzlich ein.