Ausräumaktion am Samstag, 30. April

Am Samstag, dem 30. April fanden sich bereits um 8.30 ca. 30 Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrer zu einer großen „Ausräumaktion“ ein. Um im Juni mit dem Ausbau von drei weiteren Klassenzimmern beginnen zu können, musste der Dachboden von vielerlei Material befreit werden. In einer großen Kraftanstrengung wurden zwei große Holzcontainer sowie drei weitere Container mit dem befüllt, was sich über die Jahre angesammelt hatte. Bei gutem Wetter und unterbrochen von einer kleinen Frühstückspause wurde intensiv gearbeitet, sodass in der vorgesehenen Zeit (bis 12.30 Uhr) alles bewältigt werden konnte und der Dachboden für den Umbau frei ist.

Wir danken den Eltern, den Schülerinnen und Schülern und den Kollegen für ihren großartigen Einsatz! Das war eine tolle Aktion!