Weihnachten 2014

Das diesjährige Motiv der Weihnachtskarte des Salvatorkollegs stammt von unserem Schüler Jakob Elsäßer aus der Kursstufe. Die Anbetung der Könige befindet sich virtuell „auf dem (Computer)Schirm“; der Übergang dieses Geschehens in die reale Welt steht noch bevor und ist nicht zwangsläufig. – Man kann den Schirm auch zuklappen.

Weihnachten lädt dazu ein, es den Hirten und Königen – wie im Kirchenlied „Hört es singt und klingt mit Schalle“ – nachzumachen und „voll Verlangen“ zum göttlichen Kind zu ziehen, um Menschwerdung zu erleben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe und gesegnete Feiertage. Wir danken Ihnen für die vielen Begegnungen und das Miteinander im vergangenen Jahr.