Tabea Baumann gewinnt Silbermedaille im Pangea-Mathematikwettbewerb

Einladung
Silbermedaillengewinner Klasse 7-10
alle Preisträger aus Baden Württemberg

Am 26. Februar 2014 fand für 86 SchülerInnen unserer Schuler die Vorrunde des Mathematik-Pangeawettbewerbs statt. Bundesweit haben im Jahr 2014 von den Klassenstufen 3 bis 10 bei diesem Wettbewerb 106.837 Schüler und Schülerinnen mitgemacht. Die bundesweit 500 besten MathematikerInnen je Klassenstufe qualifizieren sich für die Zwischenrunde, die davon 10 erfolgreichsten für das Finale.
Bei uns haben vier SchülerInnen (bundesweit 2.859 SchülerInnen) die Zwischenrunde erreicht, die in Ravensburg durchgeführt wurde.
Tabea Baumann aus der Klasse 7a wurde als sehr erfolgreiche Teilnehmerin aus der Zwischenrunde zu einer Preisverleihung nach Ludwigsburg am 27. Juni eingeladen. Dort erhielt sie in der Kategorie Silber gemeinsam mit acht weiteren SchülerInnen aus den Klassen 7 – 10 eine Medaille und einen Preis.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem super Erfolg beim Pangeawettbewerb.