Preisverleihung für Mathematik-Wettbewerb 2013

Die Klasse 9c hat beim Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" im Bereich des Regierungspräsidiums Tübingen unter 46 teilnehmenden 9. Klassen punktgleich mit einer 9. Klasse des Rupert-Neß-Gymnasiums Wangen den 1. Platz errungen! Herzlichen Glückwunsch!
Damit war die 9c zur Preisverleihung am 5.7.2013 nach Tübingen eingeladen, von der die beigefügten Bildern und das Programm eine nähere Information vermitteln. Die Klasse 9c wurde mit einem Pokal ausgezeichnet und erhielt in die Klassenkasse einen Zuschuss von 250 €, überreicht von der Schulpräsidentin des RP, Dr. Pacher.

Nach der Siegerehrung blieb noch Zeit für einen ausgedehnten Bummel durch die Altstadt von Tübingen; für fast alle war dies der erste Besuch dieser bedeutenden Uni-Stadt. Auch die 2 weiteren Klassen 9 des Salvatorkollegs sind unter den besten sechs aller 9er-Klassen und damit super platziert. Von den vier 10. Klassen unserer Schule ist zwar keine auf einem der drei Siegerplätze, aber immerhin sind alle unter den in der Ergebnisliste aufgeführten besten 20 genannt; damit sind sie komplett „vorne mit dabei“.

Karl Guter

> Einladungsschreiben des Regierungspräsidiums

> Artikel im Wurzacher

> Artikel des RP Tübingen

> Artikel in der SZ (15. Juli 2013)