Wurzacher Altar - Einladung zum Atelierbesuch

Der Maler Manfred Scharpf arbeitet seit September 2012 mit Schülerinnen und Schülern des Salvatorkollegs an einer Neuinterpretation des „Wurzacher Altars“ von Hans Multscher aus dem Jahr 1437 - heute in der Gemäldegalerie zu Berlin. (Siehe Schwäbische Zeitung vom 20.11.2012 Wurzacher Altar reloaded.)

Nach der öffentlichen Vorstellung des Projektes und der Entwürfe im Atelier des Künstlers besteht nun die Möglichkeit, den Fortgang der Arbeit und den aktuellen Stand des Werkes in Augenschein zu nehmen.

Zeit:

  • Donnerstag, 20.12. von 11.30 bis 16 Uhr und
  • Sonntag, 23.12. von 12 bis 16 Uhr.

Ort:

Kunsträume des Salvatorkollegs und Atelier im Wurzacher Schloss, Zugang hinterer Schlosshof, kleines Treppenhaus.

Wir bitten um eine telefonische Voranmeldung im Sekretariat des Salvatorkollegs: 07564/949020.