Scheckübergabe an die 7d und 8c

Beim Sponsorenlauf am 22. Juni 2012 waren die Klasse 7d und 8c des Salvatorkollegs die laufstärksten Klasse: 12,62 km pro Schüler war der Durchschnitt der gelaufenen Kilometer der 7d, an zweiter Stelle 10,9 km der Durchschnitt der 8c. Die Klasse 7d setzte sich damit deutlich gegen alle anderen Klassen des Salvatorkollegs und der anderen Wurzacher Schulen ab! Als Auszeichnung erhielt die Klasse 7d einen Scheck über 500€ durch Herrn Alexander Wick von der Volksbank Biberach-Ulm überreicht. Die Klasse 8c erhielte einen Scheck von 250€ durch Herrn Stephan Moll von der Raiffeisenbank Bad Wurzach/ Leutkircher Bank. Bei Bankvertreter lobten den Einsatz der Klassen für ein soziales Projekt und wünschten beim Einlösen des Schecks viel Spaß. Die Klassen werden ihre Beträge im neuen Schuljahr für einen erlebnispädagogischen Zweck einsetzen.