Heiko Butscher besucht seine alte Schule!

Wäre Heiko Butscher nicht während der 12. Klasse nach Karlsruhe gewechselt, um seine Fußballkarriere konsequent zu verfolgen, würde er zum Abiturjahrgang 2000 gehören. Nach einer längeren Phase beim Freiburger SC als Mannschaftskapitän wechselte er im vergangenen Winter zu Eintracht Frankfurt. Mit Frankfurt ist er nun wieder in die 1. Bundesliga zurückgekehrt.

Heiko Butscher schaute sich im renovierten Gebäude der Schule um und informierte sich über die pädagogischen Neuerungen an der Schule. Im Laufe der Stunde, die er an der Schule verbrachte, verbreitete sich die Nachricht, dass er in der Schule sei, wie ein Lauffeuer, so dass die Autogrammjäger unterwegs waren.

Heiko Butscher drückte seine Verbundenheit mit seiner alten Schule aus und sagte einen nächsten Besuch zu!