Tag der offenen Tür 2010

Am Sonntag, dem 28.2.2010 hatten die Schüler, die ab dem Sommer auf die weiterführende Schule wechseln, die Gelegenheit, sich das Salvatorkolleg anzuschauen. Schon zum Gottesdienst waren viele Grundschüler mit ihren Eltern gekommen – natürlich auch viele Schülerinnen und Schüler, die schon am Salvatorkolleg lernen. Den ganzen Tag über herrschte reger Verkehr im Schulhaus. Die Schüler, die Lehrer und die Eltern am Salvatorkolleg hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um ihre Schule vorzustellen und den Gästen einen Einblick in das Leben und Arbeiten zu geben. Auch für das leibliche Wohl war gut gesorgt. (Flyer mit dem Programm).

Der diesjährige Erlös vom Tag der offenen Tür wird für die Erdbebenopfer in Haiti zu Verfügung gestellt.

Unter dem Motto „Schule hilft Schule“ hatten Eltern, Lehrer und Schüler eine große Tombola organisiert. Der Erlös der Tombola und des Bücherflohmarktes, sowie die Kollekte im Gottesdienst und 10% der sonstigen Gewinne, werden demnächst an die Salesianer Don Boscos überwiesen, die in Haiti mehrer Schulen unterhalten, die durch das Erdbeben zerstört worden sind. 

Allen Spendern, Organisatoren und Helfern ein herzliches Vergelt’s Gott für die großzügige Unterstützung dieses Projektes.

 Die bisherigen Spenden im Einzelnen:

Bücherflohmarkt

1.060,20 €

Gottesdienstkollekte

310,15 €

Tombola

1.258,71 €

Pausenverkauf 11a am 29.1.

517,00 €

 

 

Weitere Links

> Wurzacher

zu den Bildern

> Serie1, Serie2, Serie3, Serie4