Fünftklässler sind gut am Salvatorkolleg angekommen

92 neue Schülerinnen und Schüler in drei Klassen wurden am Sonntag, dem 7. September 2008 in das Salvatorkolleg aufgenommen. 

Mit einer kleinen Feier, an deren Anfang ein Wortgottesdienst stand, lernten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten das Salvatorkolleg kennen. Als Geschenk bekamen die neuen Schüler eine Bibel überreicht, denn, so P. Hubert Veeser (Schulseelsorger), das Salvatorkolleg ist ja eine Art „Jesus-Schule“ und am Gymnasium bekommt man statt einer Schultüte mit Süßigkeiten ein Buch überreicht. 

Doch auch das kulinarische Angebot der Schule lernten „die Neuen“ bereits kennen. In der zweiten Schulwoche bekamen sie durch die Kreissparkasse Ravensburg eine Einführung in den Umgang mit dem Bestellterminal, an dem das Schulessen bestellt werden kann. In dieser Woche waren die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Klassenlehrern auch zu einem kostenlosen Probeessen eingeladen. Sie sollten sich selbst ein Bild bzw. einen Geschmack davon machen, wie das Schulessen ist.

Speiseplan

Fünftklässler beim Mittagessen