2. Tag – Force One und Grillen

 

Aufstehen, Frühstücken und Zimmerinspektion.

Natürlich war unser (Michels, Stefans, ...) Haus das beste!!! 19 von 20 Punkten. Die anderen bekamen alle weniger Punkte.

 

Irgendwann zwischen 10.00 und 11.00 Uhr kam dann der Bus, der uns zum SCHWABENPARK

kutschierte. Ein paar Jungs fuhren über 30 Mal mit der Force One Achterbahn. Es war toll anzusehen, wie die Schimpansen Motor-Quad fuhren und Basketball spielten. Nach vier Stunden Aufenthalt fuhren wir wieder zurück zum Rappenhof.

 

Danach ging es direkt zum Zirkus und zum Klettern.

 

Anschließend waren wir alle so geschafft, dass wir uns erst einmal ausruhen mussten.

 

Später grillten wir. Es gab aus … äähh von Herrn Allgaier und Herrn Tobisch genial gegrillte Würstchen und Steaks. Außerdem Brötchen und Nudelsalat. Ganz zum Schluss durften wir dann noch Stockbrot grillen. Bei manchen lief das Stockbrotgrillen nicht ganz so glatt, sodass das eine oder andere afrikanische Stockbrot auf wundersame Weise in der Glut verschwand.

 

Ein Blitz schlug in das große Zirkuszelt ein, das daraufhin in die Luft gesprengt wurde (Zauberer KaWumm hatte dort für pührootechnische Tricks mehrere Tonnen TNT gelagert). Das mit dem Blitz war ein Joke. Hehe.

 

In Wirklichkeit gab es nur ein langweiliges Gewitter und einen wunderschönen Regenbogen.

Jetzt gehen wir noch Füße waschen und danach in unsere WG. ;o)

 

Schlaft gut

und keine Albträume bekommen ...

MUHAHAHAHA

 

(Bericht verfasst von Michel und Stefan)

 

 

Tag 1
Tag 3

Bildergalerie (Anklicken für große Bilder)