Spieler der DJK Schwarz - Gelb Salvatorkolleg erfolgreich bei Streetballtunier

(Das Team "Tansania", die gewinner des dritten Platzes; von links nach rechts: Jochen Fähndrich, Jan Szymnau, Johannes Grupp, Tillmann Triebel, Christian Triebel)

 

 

Am Samstag dem 4.9.2010 fand in Bad Waldsee das erste Young Culture e.V. Streetball Turnier statt, bei dem insgesamt 12 Mannschaften teilnahmen. Gespielt wurde "Drei gegen Drei" auf einen Korb, nach den allgemein gültigen Streetballregeln.

In drei Mannschaften waren Spieler des Vereins DJK schwarz – gelb Salvatorkolleg vertreten, und somit kann man das Turnier als Teil der Saisonvorbereitung sehen. Die Saison beginnt am 26.9.2010.

Alle drei Mannschaften überstanden die Gruppenphase, zwei erreichten das Halbfinale. Dort kam es nach dem Ausscheiden beider Teams zu dem spannenden Spiel um Platz drei, welches das Team „Tansania“ (Jochen Fähndrich, Johannes Grupp, Jan Szymnau, Christian Triebel, Tillmann Triebel) gegen das Team „die Wuslers“ (Patrick Haas, Patrick Litzbarski, Björn Ludwig, Karl-Heinz Roth) gewann.

Den ersten Platz belegte das Team „Meine Mama“ aus Biberach, zweiter wurde das Team Forestlake Tigers 1 aus Bad Waldsee.

 

Tillmann Triebel