Spiel gegen Weingarten

Im zweiten Heimspiel der DJK Mannschaft ging es gegen den Tabellenführer TV Weingarten. Bad Wurzach konnte bis dahin vier Siege verzeichnen. In der Woche zuvor gewannen sie gegen Wangen mit 13:29, das zweite Spiel gegen die TG Biberach wurde nachträglich als 20:0 Sieg gewertet. Weingarten erzielte ebenfalls vier Siege und führte mit einem besseren Punkteverhältnis die Tabelle an.

Im ersten Viertel erarbeitete sich Weingarten bereits die Führung und hatte das Spiel besser unter Kontrolle als Wurzach. Auch im zweiten Spielabschnitt konnte die DJK Mannschaft nicht aufholen. Der Gegner punktete weiterhin besser und ließ weniger zu. Mit einem deutlichen Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

Im dritten Viertel lief es nun besser. Wurzach verbesserte sich in der Defense und konnte zudem mehr Punkte verzeichnen als zuvor. So arbeiteten sie sich bis auf 9 Punkte heran. Im letzten Abschnitt steigerte sich der Gegner jedoch auch wieder und baute die Führung immer weiter aus, trotz guter Leistung der Wurzacher. Das Spiel endete deutlich mit 46:67.

Scorer
Michael Strasser (14), Julian Neumaier (8), Julian Birk (8), Kevin Kienle (8), Hannes Feurle (4), David Spieler (2), Valdrin Hoti (2)

Bilder zum Spiel