Hauptversammlung der DJK Schwarz-Gelb Salvatorkolleg

Am 21. Juni fand die Jahreshauptversammlung des Sportvereins der Schule DJK Schwarz-Gelb Salvatorkolleg statt. Nach der Begrüßung von Hermann Schall berichten die Abteilungsleiter der Abteilungen Basketball, Judo, Fußball und Lehrersport von den Aktivitäten des des zu Ende gehenden Schuljahres.

Die Basketballabteilung ist in zwei Altersstufen unterteilt. Die älteren Spieler erreichten in der vergangenen Saison die Endrunde in der Bezirksliga Alb-Bodensee. Die Gruppe der jüngeren Spieler wird ab jetzt von Matthäus Bürkle und Andreas Schönit betreut. 
Auch aus der Abteilung Judo sind Wettkampferfolge zu berichten, so erreichten bei "Jugend trainiert für Olympia" zwei Mannschaften den ersten und den dritten Platz im Kreis Ravensburg.
Aus den Abteilungen Fußball und Lehrersport sind konstante Mitgliederzahlen zu vermelden.

Satzungsmäßig waren nach zwei Jahren Neuwahlen zur Besetzung der Ämter fällig:

Zum ersten Vorstand wurde Martin Redelstein, zum zweiten Vorstand Hermann Schall gewählt. Pater Karl Niederer wurden als geistlicher Beirat, Bernhard Maier als Schrifftführer und Christian Triebel als Mitgliedervertreter wiedergewählt. Als neuer Pressewart wurde Andreas Schönit gewählt. Pater Friedrich Emde und Matthäus Bürkle wurden als Kassenprüfer gewählt.
Alle Wahlen erfolgeten ohne Gegenstimmen.

Abschließend dankte Pater Friedrich dem Gründungsvorsitzenden Hermann Schall für seine langjährig geleistete Arbeit als Vorsitzender.

 

Andreas Schönit