im Rathaus
Abschied

Besuch bei der Bürgermeisterin

Am Vormittag stand der am Vortag ausgefallene Rundgang durch unsere Partnerstadt an. Er begann mit dem Besuch im Rathaus, wo wir von Rosslyn Lester, der stellvertredenden Bürgermeisterin, empfangen wurden, da die Bürgermeisterin leider verhindert war. Mrs Lester stellte uns das Gewand des Bürgermeisters und des Sekretärs sehr anschaulich vor und führte uns die die "Loving Cup" Zeremonie ein, die bei der Einsetzung eines neuen Bürgermeisters abgehalten wird.

Im Anschluss holten wir den Besuch der letzten kleinen Überreste der einst sehr bedeutenden Burg in Wallinginford nach. 

Zur Mittagszeit waren wir dann wieder an der Schule und es hieß langsam Abschied nehmen. Um 14 Uhr englische Zeit verließ der Bus den Schulhof.

Die Heimreise zog sich leider länger hin als geplant, da die Fähre über eine Stunde Verspätung hatte. Einige Stunden mussten überbrückt werden, glücklicherweise gab es McDonald's und am Fährhafen freies WLAN. Etwas übernächtigt erreichten wir Bad Wurzach kurz nach halb zwölf am Folgetag.

 


Loving Cup Zeremonie
Mace (Amtsstab), 17. Jhd.
Gelände der ehemaligen Burg
letzte Fensterreste
Beteiligte Lehrer



Mantel und Hut des Bürgermeisters
Mantel und Haar des Sekretärs
Letzte Reste der Burg