Ausflug nach Oxford

Strahlender Sonnenschein am Morgen. Alle hatten sehr gut geschlafen. Nach Registration (Anwesenheitskontrolle vor Unterrichtsbeginn) verabschiedeten sich die englischen Partner von unserern Schülern und es ging nach Oxford. Zunächst besichtigten wir die Stadt und vor allem die vielen alten ehrwürdigen Colleges von einem Doppeldeckerbus aus, um einen Eindruck zu erhalten. Zwischenzeitlich hatte sich die Sonne wieder verzogen und es war recht kühl.

Danach hatten wir Gelegenheit Oxford und die Läden auf eigene Faust zu erkunden. Der erste Weg der Schüler war in Primark; danach ging es dann in die lebhafte Fußgängerzone. Am Nachmittag besichtigten wir noch Oxford Castle und genossen die Sonne, die plötzlich wieder strahlte.

Bei der Rückkehr nach Wallingford  begrüßte uns P. Friedrich, der am frühen Nachmittag in Wallingford angekommen war.