Ausflug nach München

Samstag ging es dann nach München, wo zunächst eine Stadtführung zum Thema „München zur Zeit des Nationalsozialismus“ auf dem Programm stand, natürlich in englischer Sprache. Auch wenn nicht mehr alle Gebäude stehen, war es insbesondere für die finnischen Schüler beeindruckend, an Orten zu sein, an denen Hitler tatsächlich gewesen ist und die sie bisher maximal aus Fotos kannten.

Anschließend war natürlich noch genügend Zeit zum Bummeln und Shoppen.