Ausflug in die Berge

Da die Gegend um Veteli sehr flach ist, bestand der Wunsch, einen Ausflug in die Berge zu machen. Deshalb fuhren wir am Dienstag ins Jüdische Museum von Hohenems (Österreich), um uns dort über die Geschichte der jüdischen Gemeinde zu informieren. Interessant war, dass praktisch alle Mitglieder der jüdischen Gemeinde den Ort noch vor Beginn der systematischen Verfolgung verlassen hatten. Die Synagoge wurde zwischendurch als Feuerwehrhaus genutzt und ist heute der Gemeindesaal. Zum Mittagessen ging es dann mit der Gondel hinauf zum Panoramarestaurant auf dem Hohen Karren bei Dornbirn. Der Blick über den Bodensee war grandios und die anschließende kurze Wanderung ließ uns Lehrerinnen staunen, da die Schülerproteste erst einsetzten, als wir beschlossen die Wanderung aufgrund einer Schneerinne abzubrechen und umzukehren.