Samstag: Jakobsweg


Am heutigen Tag machten wir uns, gestärkt vom Frühstück, sofort auf, um auf dem Jakobsweg zu pilgern. Wir kamen durch ein kleines Dorf, Felder, einen See, und kleinere Wälder. Das Wetter war heiß, so dass uns allen etwas wärmer wurde. Dennoch genossen wir die vielen schönen Ausblicke, die sich uns boten.

Nach insgesamt ca. 9 Km, kamen wir in dem Dorf Navarette an. Von dort aus fuhren wir, mit Bus und Auto, wieder zurück zur Residenz. Alle freuten sich auf das Mittagessen, welches wir auch schon, kaum angekommen, zu uns nahmen.

Den restlichen Tag hatten wir bis 24 Uhr frei und verbrachten ihn deshalb entweder mit Champions League-Finale, mit Spaniern aus der Schule, anzuschauen oder mit verschiedenen Freizeitaktivitäten.  

Fazit: Alle hatten Sonnenbrand, riesige Blasen an den Füßen und waren komplett erschöpft und dazu Bayern München noch verloren!!!!

Elena/Laurin/Lisa/Mia
anterior principal siguente
Rückwärts im Tagebuch Zur Hauptseite des Curso de Español Vorwärts im Tagebuch