Anreise 12.05.2010


Unsere Reise nach Logroño begann um 6:00 Uhr morgens am Bahnhof in Memmingen. Von dort fuhren wir mit dem Zug nach München an den Flughafen und warteten dann bis es los ging. Im Flugzeug nach Madrid erfuhren wir, dass in Madrid ein Gewitter war, wir mussten aber nur kurz warten. Endlich ging es los und wir sind ca. 2 Stunden geflogen.

Angekommen in Madrid suchten wir auf dem Gepäckband unsere Koffer und Taschen. Mit diesen sind wir mit der Metro an eine Bushaltestelle gefahren. Dort gönnten wir uns eine kleine Pausen, um aufs Klo zu gehen und um Essen zu kaufen, denn wir mussten mit einem Bus noch mehr als 4 Stunden nach Logroño fahren ohne eine einzige Pause.

Nach der langen Busfahrt wurden wir um 21.30 Uhr herzlich von unserem Spanischlehrer Resti, sowie Raúl und P. José-Maria begrüßt. In der Residencia haben wir einen kleinen Imbiss bekommen und sind dann in die bereits bezogenen Betten gefallen.

Magdalena und Sabine
anterior principal siguente
Rückwärts im Tagebuch Zur Hauptseite des Curso de Español Vorwärts im Tagebuch