Festlicher Abschlussball des Tanzkurses

Am Samstag, den 21.Januar 2017 feierten die zehnten Klassen des Salvatorkollegs ihren Tanz-Abschlussball.
Pünktlich um 20 Uhr begrüßte Sabine Becker, Tanzlehrerin und Inhaberin der gleichnamigen Tanzschule in Wangen, die Gäste im ausverkauften Saal des Kurhauses von Bad Wurzach. Zahlreiche Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde und Lehrer sowie der Schulleiter Herr Pater Friedrich Emde waren erschienen, um das in den Wochen zuvor erlernte Repertoire der Tanzschüler zu bewundern.
Und schon hieß es für die erste Gruppe der Schüler: Aufstellung zur Eröffnungspolonaise, angeführt von ihrer Tanzlehrerin Sabine Becker und Manfred Dreher(Elternteil).
In den anschließenden Tanzrunden der in zwei Gruppen tanzenden Schüler führten die Herren ihre Damen gewandt durch Langsamen Walzer, Wiener Walzer, Tango, Discofox,Blues,Rumba,Jive und Chachacha. Ebenso stilsicher wurden die Damen wieder an ihre Plätze geführt, ein Resultat des im Tanzkurs beinhalteten Benimm-Trainings (Knigge-Kurs).
Auch in den Tanzrunden für die Gäste wurde eifrig zur Musik der Live-Band „Die Peppermints“ das Tanzbein geschwungen.
Nach Showeinlagen durch die Jugendformationen der Tanzschule Becker wurden den Schülern ihre Teilnahmebescheinigungen überreicht. Im folgenden Tanzturnier der Tanzpaare gingen als Sieger Alessia Koschny und Robin Menig hervor, gefolgt von Johanna Dieing und Eric Felde. Platz drei belegten Elena Schönegg und Julian Wetzel.
Durch Abstimmung der Gäste wurde Sinja Wiest zur Ballkönigin gewählt.
Die Bewirtung des Abends übernahmen die Landfrauen aus Leutkirch in professioneller Manier.
Die Fotoaufnahmen des Abends gestaltete das Fotostuido Imago aus Leutkirch, Inhaberin Veronique Palka.
Kurz nach Mitternacht ging ein festlicher, vergnügter und gelungener Abend zu Ende.